Flächentemperierung von oben nach unten verstehen

Markenmission_Kachel_Bildlauf_rund.gif
Markenmission

Raum-K ist das Wärme- und Energiessystem der Zukunft. Als zentrale Ausgangsstation für gesunde, ressourcenschonende und erneuerbare Energie, entsteht die einzigartige Verknüpfung zwischen flexiblen und modular erweiterbaren Klimadecken. Das Ergebnis ist ein kompakter und autarker Energiekern.

Unsere Mission ist es, den Klimawandel durch die Wärmewende aufzuhalten.
Raum-K ist dieser Raum, in dem innovative und klimaneutrale Gesamtsysteme für
gesundes und angenehmes Raumklima sorgen: Durch wertschöpfende Synergien
mit gleichgesinnten Modulpartnern und Menschen, die zukunftsfähig denken,
verstehen, planen und bauen. Damit sind wir die Vorreiter und Energieversteher der Gegenwart und der Zukunft.

 
 
Flächentemperierung von oben nach unten verstehen 
leistet einen positiven Beitrag ...

 

... für die Gesundheit der Menschen

 

Seit Covid-19 hat die Welt und jeder einzelne Mensch verstehen müssen, wie kostbar Gesundheit ist. Atmen. Sich wohl fühlen. Für gutes und gesundes Raumklima sorgen im privaten oder beruflichen Kontext – zu Hause oder im Büro.

Keine geräuschintensiven Klimaanlagen im Sommer mehr oder Infekte, die durch kalte herumwirbelnde Zugluft entstehen. Raum-K revolutioniert das Prinzip der Sonnenstrahlung innerhalb von Gebäuden – zur Flächenklimatisierung von oben nach unten. Für wohltuendes Heizen und Kühlen, zur Gesunderhaltung von Mensch und Umwelt in einer neuen klimatischen Zeit. 

 

 
... für die Wärmewende

 

Die Welt ist im Wandel. Im Innen wie im Aussen. Nur wenn es uns gelingt, ohne CO2-Emissionen zu heizen und zu kühlen, lässt sich der Klimawandel langfristig positiv beeinflussen. 

Ein entscheidender Meilenstein der Energiewende ist das effiziente Speichern von regenerativ erzeugter Energie. Raum-K ist die langfristige Lösung um eine autarke Energieversorgung in Bestandsgebäuden und darüber hinaus in Neubauten Realität werden zu lassen. Hierfür vereinen sich aufeinander abgestimmte Komponenten, die jeweils ihren Beitrag zur Wärmewende leisten und sich darüber hinaus zu einem idealen Gesamtsystem ergänzen.

Die Menschen brauchen Wärme und Energie. Raum-K braucht Wegbereiter, die verstehen, mit gestalten und die langfristige Grundversorgung gewährleisten.

 

... als Wegbereiter


Seit fünfzig Jahren ist bekannt, dass die Menschheit sich selbst und den eigenen Planeten in ernsthafte Schwierigkeiten gebracht hat. Wir handeln leider viel zu zögerlich und zu wenig entschlossen. Dabei wissen wir alle, dass es so wie bisher, nicht weitergehen kann.

Mit jedem Tag der verstreicht, wird es schwieriger und teurer einen der zentralen Meilensteine unserer Zeit möglich zu machen, nämlich die globale Klimaerwärmung bis 2035 auf unter 1,5 °C zu reduzieren. Das fordert unser gemeinsames Handeln. Jetzt!

 

Uns bei Raum-K ist es wichtig, den Umgang mit Energie aus Strom und Wärme neu zu verstehen und wertschöpfend zu behandeln. Denn wir Menschen brauchen für alles was wir tun Energie. Es geht darum, bereits verfügbare Energie clever zu speichern, neu zu organisieren, vernünftig zu steuern und dort nutzbar zu machen, wo sie gebraucht wird.


Wir arbeiten an einer zukünftigen Energie-Community in der jeder – vom Hausbesitzer bis zur Wohnbaugesellschaft – ein Teil der nachhaltigen Energie- und Wärmewende wird.
Unser Antrieb für das großflächig gedachte Gebäudespeicher-Projekt ist ein von Menschen gestaltetes, gemeinnütziges Energie-Bonus-System, welches das Potenzial hat, den dringend erforderlichen gesellschaftlichen Wandel herbeizuführen.


Raum-K hat das Verständnis, den Weitblick und die Grundlage, um mit Modulpartnern und Energieverstehern den gemeinsamen Weg in diese neue Zeit zu gehen und aktiv zu gestalten.

 

Armin Bühler
Erfinder und Entwicklergeist
Raum-K GmbH

AB_Portrait.png
Image by Martin Adams

Energiepotenzial jetzt wertschöpfend umsetzen

Heute, 2028, 2035, 2050.