Der Synergieeffekt
von Raum-K

Raum-K versteht sich als Sender und Empfänger, als Energieträger und Multiplikator für die Wärmewende in Gegenwart und  Zukunft. 

Durch die  Zusammenarbeit auf Synergie Basis erzielt Raum-K mit seinen Modulpartnern den maximalen Nutzen am Markt und bietet enormes Umsatzpotential für alle Beteiligten.

Diese bedeutsame Wertschöpfungskette bietet die Grundlage unseres gemeinsamen zukünftigen Energiehaushaltes.  

singular-logo.png

SINGULAR Raumklimasysteme bieten – zum Start mit der OWA Mineralplatte Sinfonia – das nachhaltigste und flexibelste Profil für alle Räumlichkeiten zum optimalen Heizen und Kühlen. Die Systeme sind bis kurz vor Einbau flexibel anpassbar.

Klima-top_Logo_neg.png

Spezialisiert auf Heiz- und Kühlsysteme entwickelt Klimatop kosteneffiziente Lösungen für den Neubau und für Sanierungsprojekte. Dabei werden Gesichtspunkte wie Behaglichkeit, Energiebedarf und Ressourcenschonung besonders berücksichtigt.

Effidur_Logo_Gesamt-1.png

Mit dem effizienten Einsatz des Baustoffes Stahl, ist Effidur Vorreiter für alternative Systeme zur Energiegewinnung. Mit Speziallösungen für Boden / Wand / Decke sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. Zudem etablierte sich der Produzent als Problemlöser für Planung, Auslegung und Arbeitsanleitung und bereichert so das Raum-K-Netzwerk umfänglich.

owa-logo.png

„Design. Funktion. Leidenschaft.“
OWA ist die reversible Mineralklimadecke in ausgezeichnetem Design mit hervorragenden Akustik Eigenschaften. Im Zusammenspiel des Raum-K Universums die optimale Systemlösung mit dem Singular Profil.

CALOSTAT_W_Unterzeile_product.png

Raum-K bietet mit CALOSTAT® eine hochdämmende Platte vom Partner Evonik für die perfekte Verbindung von geringer Wärmeleitfähigkeit, optimalem Recycling und gutem Schallschutz in A1 Qualität und dabei nicht brennbar.

AVogel-Logo.png

Damit die Systeme im Raum-K Universum gut montiert werden können, arbeiten wir mit Vogl Deckensysteme zusammen. Die Lösungen hier sind altbewährt, trotzdem stets innovativ und dabei hoch flexibel.

promat-logo.png

Bewährt seit langer Zeit sind die Spezialgipsplatten des Raum-K Partners Promat Industry.  Hocheffizient und mit hervorragender Brandschutzklasse, ergänzen sie in vielen Bereichen unsere Systeme.

LC_GmbH_Version_weiß.png

Lindner Armaturen ist der Qualitätslieferant für alle wasserführenden Teile in der Raum-K „World“. Installationskomponenten wie Regelgruppen, flexible Verschlauchungen, Verteiler oder Mehrwege-Ventile bilden den Kern des Produktportfolios. Dabei ist die Logistik für ihren Einsatzort bedarfspräzise, baustellengerecht, verlässlich und stets passgenau.

BayWa.svg.png

BayWa steht als verlässlicher Vertriebspartner für die vielfältigen Systeme des Raum-K Universums unseren Nutzern und Kunden in Bayern und ganz Deutschland zur Verfügung. Die Kompetenz der BayWa nachhaltige Themen umzusetzen, spricht ebenso für sich, wie die deren Schnelligkeit und Genauigkeit.

mymind-wHJ5L9KGTl4-unsplash.jpg

14

%

war der Anteil der Erneuerbaren Energien im Wärmesektor in 2019. In der Stromerzeugung lag der Anteil bereits bei 40%.

Quelle: BDEW, Mai 2019

117
t

Mio. Tonnen CO2  in Form von 1.465 Mrd. KW/h Energie
wurden 2017 in Deutschland als Wärme genutzt.

2030

Klimaziel der Bundesregierung:
27% Erneuerbare Energien im Bereich der Wärmeversorgung in Deutschland bis 2030.

raum-K_sonne.png

Wegbereiter

Durch unsere wertschöpfenden Synergien mit gleichgesinnten Modulpartnern und Menschen, die zukunftsfähig denken, verstehen, planen und bauen sind wir die Vorreiter und Energieversteher in der Gegenwart und Zukunft.

Wir sind stetig auf der Suche nach neuen Multiplikatoren.

Image by Lefty Kasdaglis

Marktpotenziale jetzt weiter ausschöpfen

Zukunftsfähig kombinieren und vermarkten